0 0

Barfuß zur Entschleunigung

Aufstehen, unter die Dusche, zur Arbeit, unterwegs schnell was essen. Familie, Freunde, Vereine: Der Alltag kann ganz schön hektisch sein. Wenn wir nach einem langen Tag daheim ankommen, streifen wir erstmal die Schuhe ab und genießen das Gefühl der Entspannung. Stell dir vor, diese angenehme Fußfreiheit würde dich tagsüber begleiten und dein beschleunigtes Leben wie von selbst entschleunigen.

Schöne Vorstellung? Mit GROUNDIES® wird sie zur Realität.


Höre auf deinen Körper

Höher, schneller, weiter, besser: In der digitalen Epoche finden wir kaum noch  Zeit für uns selbst. Wir werden gedrillt von dem Bedürfnis nach schnellst- und bestmöglicher Effizienz. Jede Aktivität wird zu einem Wettbewerb mit dem gestrigen Ich. Doch dein Körper signalisiert dir, wenn Handlungsbedarf besteht.  Nackenschmerzen, Verspannungen und sogar Rückenschmerzen sind die Folgen von einem stressigen Lebensstil – und stark gepolsterten oder zu eng geschnittenen Schuhen. Denn Spannungsschmerzen im Rücken können nicht nur auf eintönige Schreibtischarbeit, sondern auch auf das falsche Schuhwerk hinweisen. Eine Möglichkeit, die Leiden zu mindern und mit mehr Achtsamkeit durchs Leben zu schreiten, sind Barfußschuhe von GROUNDIES®.



Barfuß und achtsam durchs Leben gehen

Wenn du in minimalistische Barfußschuhe von GROUNDIES® schlüpfst, erlebst du direkt den Unterschied. Durch die ultra dünne Sohle nimmst du den Untergrund ganz anders wahr und gehst automatisch bewusster und langsamer. Mit jedem Schritt fühlst du die Verbindung zur Erde. Dieses sensorische Feedback wird sofort an dein Gehirn weitergeleitet und hilft dir, dich im Raum zu orientieren und achtsamer zu laufen. Ob du auf Pflastersteinen gehst, Sand oder über eine Wiese: Die Nervenenden deiner Füße werden die Umgebungen differenziert wahrnehmen und es dir schwer machen, lediglich auf dein Smartphone konzentriert von A nach B zu hetzen.

Entspannung von Fuß bis Kopf

Während du in Barfußschuhen läufst, trainierst du automatisch die Muskeln deiner Füße. Somit werden deine Füße kräftiger und die gesamte Körperhaltung kann sich verbessern. Denn vermeintlich schicke Büroschuhe mit Absatz oder spitz zulaufende Schuhe engen die natürliche Fußform ein. Minimalistische GROUNDIES® mit dünner, rutschfester Sohle jedoch geben dir deine natürliche, gesunde Haltung zurück. Durch die verstärkte Benutzung deiner Sehnenplatte wird deine Wirbelsäule entlastet. Du gehst aufrecht und (selbst-)bewusst durch dein Leben und fieberst nicht mehr dem Feierabend entgegen, um endlich die unbequemen Schuhe in die hinterste Ecke deiner Wohnung zu werfen.


Die besten Tipps zur Selbst-Fürsorge:

Damit der Schuh nicht mehr drückt und du dein Leben entspannt genießen kannst, haben wir hier die besten Tipps für dich zusammengefasst:

*         Gehe barfuß, so oft es dir möglich ist. Schließlich ist Barfußgehen die natürlichste Fortbewegungsart. Du wirst den Unterschied spüren und genießen.

*          Um das natürliche Barfußgefühl geschützt im Alltag erfahren zu können, steige von herkömmlichen Schuhen auf GROUNDIES® um. Wie der Wechsel reibungslos funktioniert, erfährst du in unserem Beitrag rund um die Umstellung auf Barfußschuhe.

*         Me-Time: Schalte das Smartphone einmal aus, vergesse den Schrittzähler zu Hause und traue dich, nein zu sagen, wenn deine Ressourcen erschöpft sind. Dein Körper und dein Geist brauchen Pausen, um all die Erlebnisse des Tages zu verarbeiten. Gönne dir deswegen abends vor dem Schlafengehen bewusst Zeit, um zu entspannen: mit einer Tasse Tee, einem guten Buch oder einer Fußmassage.

Wieder leichtfüßig durchs Leben

Mit unseren GROUNDIES® gehst du leichtfüßig und achtsam durchs Leben. Du nimmst deine Umwelt ganz neu wahr. Nicht zuletzt lernst du, dein Leben fernab von Beschleunigung (wieder) bewusst zu lieben. Beginne mit den Füßen – Love your feet again.


< Zurück zur Magazinseite

Kontaktiere uns